News

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 14.09.2014

Zweite BAKU Kämpferin holt WM Titel

Mit Lisa Marie Schandl (KSV Geisenhausen) sicherte sich eine zweite Kämpferin der BAKU den Weltmeistertitel. Mit einer grandiosen Vorstellung und einem technischen 13:3 k.o. Sieg in der zweiten Runde fegte sie die Irin geradezu von der Matte und sicherte Deutschland damit den sechsten Weltmeistertitel. Dazu gratulieren wir ihr ganz herzlich.

Kurzbereichte der Kämpfe aller deutschen Kämpfer findet ihr unter http://www.wako-deutschland.de/Berichte.html sowie einige Bilder unter http://www.wako-deutschland.de/Bilder.html

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 13.09.2014

Pauline Schlau wird Weltmeisterin!

Die BAKU Kämpferin Pauline Schlau (KSV Geisenhausen) sicherte sich bei der Jugend- und Junioren Weltmeisterschaft in Rimini den Weltmeistertitel. Bei der WM in Rimini waren über 2000 Starter aus 61 Nationen, welche aus allen fünf Kontinenten angereist waren, am Start. Pauline konnte sich mit Siegen gegen Sportler aus Griechenland und Italien ins Finale kämpfen. Hier stand ihr ihre Nationalmannschaftkameradin Michelle Langer - welche es ebenfalls ins Finale geschafft hatte gegenüber. Gegen sie konnte sich Pauline mit 7:4 Punkten durchsetzen und den ersehnten Titel erkämpfen. Wir gratulieren ihr dazu ganz herzlich.

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 03.09.2014

“ Freie Musikformen ,Kategorie Newcomer“

Achtung, bei der "MANUS Trophy" am 21 September 2014 habt ihr für dieses Jahr zum letzten Mal die Gelegenheit an einem Newcomer Turnier für Freie Musikformen teilzunehmen. Es müssen noch keine 60 Sekunden gelaufen werden. Akrobatische Elemente können gelaufen werden, sind aber kein Muss. Die Form muss mit Musik untermalt werden und darf nicht nur eine reine Kata sein.
Es finden auch Teamformen statt!!! Regeln hierzu findet ihr im WAKO Regelwerk unter Musikformen.
Bitte nutzt die Chance und meldet Euch an. Wir warten auf Euch!
Petra Hermann-Weck

Allgemeines
Veröffentlicht am: 01.09.2014

BAKU Newsletter 10

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 27.08.2014

DOPPELWELTMEISTER IM MUAY THAI

Der Trainer Mark Wieser unseres Mitgliedsvereins Barracuda München e.V. wurde

DOPPELWELTMEISTER IM MUAY THAI
IMC & WPMF THAILAND 22.8.2014
MIKKI BARACUDA / MARK WIESER
BARACUDA MUAY THAI

Die BAKU gratuliert ihm dazu ganz herzlich.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 14.08.2014

Neues Mitglied in der BAKU

Die BAKU begrüßt mit der "Free fight Academy" ein weiteres Mitglied auf Probe ganz herzlich. Verantwortlich für den Verein ist Heberle Leo - 90471 Nürnberg.

Die Kontaktdaten sind unter Vereine - Mittelfranken zu finden.

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 01.07.2014

Leider gibt es auch negatives vom Newcomerturnier am vergangenen Samstag zu Berichten:

Ein Sportler in der K1 Disziplin wurde überführt sich unter falschen Angaben beim Newcomerturnier am vergangenen Samstag als Newcomer angemeldet zu haben. Das Präsidium hat reagiert und Matthäus Buschkamp in den Klassen -71 und -75 kg K1 nachträglich Disqualifiziert, da er schon 10 Kämpfe absolviert hatte und somit nach den Vorgaben der BAKU kein Newcomer mehr war.

Matthäus Buschkamp
Kampfrekord: MMA Amateur: 2-1-0 // K-1: 7-0-0
Mannschaft: Buschkamp Bros./ Frota Team

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 29.06.2014

Newcomer Turnier am 28.06.2014

120 Sportler kamen am Samstag nach Erding zum Newcomerturnier. Erstmals wurde die Disziplin Pointfighting Protect für Kinder bis 10 Jahre angeboten.

Hier wurde mit zusätzlicher Schutzausrüstung gekämpft.

Impressionen davon gibt es hier www.youtube.com

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 27.06.2014

Newcomerturnier am 28.06.2014

Beim Newcomerturnier am Samstag, den 28.06.2014
sind 120 Teilnehmer gemeldet.

Am Samstag werden unter der Internetadresse

http://www.geta-soft.de/wako.php?p=c0f1&r=1

die aktuellen Startzeiten der Kämpfe veröffentlicht.

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 16.06.2014

DM 2014 in Wolfsburg

Die Deutschen Meisterschaften welche am 14.und 15.06.2014 in Wolfsburg ausgetragen wurden sind beendet. Antonino Spatola und seine zahlreichen Helfer haben alles getan, damit dieses Ereignis Werbung für das Kickboxen wird. Ein highlight war sicher auch der Live Stream mit dem viele Zuschauer zuhause über Internet die Kämpfe am Bildschirm verfolgen konnten.  Vielen Dank an Antonino Spatola und sein Team. Die Halle war an den Tagen der Veranstaltung sowie bei der Gala bestens vorbereitet und so bekamen die anwesenden Zuschauer in einer tollen Atmosphäre spannende und technisch hochklassige Kämpfe zu sehen. Nicht überall setzten sich die Favoriten durch. Es gab doch die ein oder andere Überraschung. Aber das macht den Sport ja so interessant. Nicht jedem der Anwesenden hat die Lösung mit der Gala am Abend gefallen. Aber es war einen Versuch wert. In Zukunft wird man sicher einiges besser machen. Dennoch dürften die meisten Kämpfer und deren Angehörige zufrieden die Heimreise angetreten haben. Die Bayerischen Sportler waren wieder durchaus erfolgreich. 20 Deutsche Meister kommen aus Bayern. Dazu erkämpfte man 14 Vizetitel und 24 Bronzemedaillen. Die Ergebnisse der DM 2014  findet ihr hier:

http://www.wako-deutschland.de/Ergebnisse/2014.html

Seite 1 von 1